Kontaktdaten

Postanschrift:
Burgschule Köngen
Burgweg 40
73257 Köngen

Tel:   07024 98342-0
Fax:  07024 98342-18

mail:
info@burgschule-koengen.de

Sprechzeiten Sekretariat
Montag - Donnerstag

07:30 - 12:30
14:00 - 15:30
Freitag
07:30 - 12:00

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07:40 - 08:25
2. Stunde: 08:30 - 09:15
Große Pause
3. Stunde: 09:35 - 10:20
4. Stunde: 10:25 - 11:10
Große Pause
5. Stunde: 11:25 - 12:10
6. Stunde: 12:15 - 13:00

Mittagspause

7. Stunde: 14:00 - 14:45
8. Stunde: 14:45 - 15:30
9. Stunde: 15:30 - 16:15

Burgschule und Firma Festo AG & Co.KG als Bildungspartner

Kooperation im Rahmen der Berufsorientierung- OiB und BORS


Die Burgschule arbeitet im Rahmen der Berufsorientierung sehr eng mit der Firma Festo AG & Co.KG zusammen. 

Im Rahmen dieser Kooperation finden jedes Jahr sehr viele, verschiedenste Aktivitäten statt:
           

  • Jedes Jahr schreiben die Schüler die in der Berufsorientierungsphase sind Testbewerbungen an die Firma Festo. Hierin bewerben sie sich fiktiv auf einen Ausbildungsplatz. Diese Bewerbungen werden von Mitarbeitern der Personalabteilung der Firma Festo bewertet und die Schüler erhalten Feedback aus erster Hand. Diese Feedback findet im Rahmen eines erweiterten Bewerbertrainings an der Burgschule statt.
  • Zum Bewerbertraining kommen die Mitarbeiter aus der Personalabteilung der Firma Festo an die Burgschule und vertiefen das Thema Bewerbung in Form eines Vortrages mit Rollenspielen mit den Schülern.
  • Ein weiterer Baustein unserer Kooperation ist der alljährliche Elternabend mit dem Leiter der Ausbildungsabteilung der Firma Festo, Herrn Raisch. Herr Raisch informiert die Eltern unserer Schüler an einem extra Elternabend über das Bewerbungsverfahren  einschließlich der Anforderungen an eine gute Bewerbung, die Ausbildungsmöglichkeiten und den Ablauf der Ausbildung bei der Firma Festo und bei Industrieunternehmen allgemein. Hier besteht die Möglichkeit aus erster Hand alle Fragen zu diesen Themen beantwortet zu bekommen. Dieser Elternabend ist in jedem Jahr sehr gut besucht.
  • Im Fach Technik besuchen unsere Schüler in Klasse 8 Werkrealschule sowie in Klasse 9 Realschule an verschiedenen Terminen die Ausbildungswerkstatt der Firma Festo. Hier erhalten sie Einblicke in den Ablauf der Ausbildung in technischen Berufen und wertvolle Informationen hinsichtlich Anforderungen und Kompetenzen die ein Bewerber mitbringen muss. Außerdem besteht die Möglichkeit ein Werkstück anzufertigen und sich so über eigene Interessen und Fähigkeiten klar zu werden.

Die Kooperation mit der Firma Festo, die seit vielen Jahren besteht und von beiden Seiten sehr ernst genommen und stetig optimiert wird, ist ein sehr wertvoller Baustein unseres Berufsorientierungskonzeptes.